Anbau an ein Einfamilienhaus in Krailling

MOR_IJ_152008_0125_w.jpg MOR_IJ_152008_0121_w.jpg MOR_IJ_152008_0109_w.jpg MOR_IJ_152008_0002_w.jpg MOR_IJ_152008_0065_w.jpg MOR_IJ_152008_0038_w.jpg

Mittels Anbau wurde die Wohnfläche einer Doppelhaushälfte, Baujahr 1963, in Krailling, Landkreis Starnberg, um zwei Wohnräume mit Bad und Flur erweitert. Das Wohnhaus wurde an der südöstlichen Seite mit einem eingeschossigen L-förmigem Anbau in Holzständerbauweise ergänzt. Der Eingangsbereich des Einfamilienhauses wurde nach vorne verlagert, so dass ein großzügiges Entree entstanden ist, von dem links und rechts die beiden neuen Wohnräume abgehen. Die frühere Gästetoilette wurde in ein geräumiges Duschbad umgebaut. Die Fassade ist mit großflächigen Faserzementplatten in Grau verkleidet.

Anbau an ein Einfamilienhaus in Krailling

Anbau

Planung: 2013

Ausführung: 2014

Kosten: ca. 200.000 €

Projektleitung: Franziska Koch