Sanierung Fahrerverwaltung Bus-Betriebshof Ost

BUS_swm_kaiotto_muenchen_IJ_150209_0130_w.jpg BUS_swm_kaiotto_muenchen_IJ_150209_0145_w.jpg BUS_swm_kaiotto_muenchen_IJ_150209_0137_w.jpg BUS_swm_kaiotto_muenchen_IJ_150209_0009_w.jpg BUS_swm_kaiotto_muenchen_IJ_150209_0053_w.jpg BUS_swm_kaiotto_muenchen_IJ_150209_0081_w.jpg BUS_swm_kaiotto_muenchen_IJ_150209_0080_w.jpg

Die Stadtwerke München beauftragten Kai Otto Architekten mit der Planung der Sanierung des 1986 errichteten Gebäudes der Fahrerverwaltung auf dem Gelände des Bus-Betriebshof Ost. Das Gebäude der Fahrerverwaltung wurde energetisch nach neuesten Erfordernissen saniert.  

Die Baumaßnahme beinhaltete die energetische Sanierung der Fassaden und der Fenster, die Erweiterung des Eingangsbereiches, die Ausführung neuer Rettungswege, den Einbauten von Duschräumen im Untergeschoss sowie eine Neuorganisation des Erdgeschossgrundrisses in Teilbereichen. Es erfolgte ein Anbringen eines Wärmedämmverbundsystems zur energetischen Sanierung der Gebäudeaußenwände und Verringerung der Wärmeverluste im Winter und Überhitzung im Sommer. Ergänzend erarbeitete KOA ein Konzept zur Nachtauskühlung. 

Da die Maßnahmen im laufenden Betrieb ausgeführt wurden, wurden die Fenster am jeweiligen Demontagetag neu eingebaut, um die Bürotätigkeiten so gering wie möglich zu beeinflussen. Zur Vermeidung von Staubbelastung, wurden während der Ausführung im Innenbereich Staubschutzwände aufgestellt. 

 

Sanierung Fahrerverwaltung Bus-Betriebshof Ost

Umbau und Sanierung

Bauherr:
Stadtwerke München GmbH

Planung: 02/2013 - 02/2014
Ausführung: 02/2014 - 09/2014

Bruttogeschossfläche: 253 qm
Bruttorauminhalt: 1500 cbm
Baukosten: 0,3 Mio. EUR

Projektleitung:
Bärbel Heitzer