Der Eingangsbereich des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie erstrahlt in neuem Design. Schiebetüren führen in das neue Foyer, Elemente an Wand und Decke verleihen dem Raum ebenso wie die extravaganten Lichtkörper ein modernes Ambiente mit Aufenthaltsqualität für Mitarbeiter und Besucher. Die neuen Sitzgruppen laden zum Verweilen ein.