Einfamilienhaus in Erding

01_EFH_Erding.jpg 03_EFH_Erding.jpg 04_EFH_Erding_EG.jpg 02_EFH_Erding.jpg 05_EFH_Erding_OG.jpg

Das entwurfliche Konzept des Einfamilienhauses in einem ländlichen Ort bei Erding besteht aus der Addition von drei Gebäudeteilen: Dem eigentlichen Wohnhaus im Süden, einer Garage mit dahinter liegender Werkstatt im Norden und einem verbindendem transparentem Kubus mit Glasfassaden und Glasdach, der die Treppe und die Bäder aufnimmt.

Durch die kompakte Anordnung der Öffnungen, bleiben trotz eines hohen Glasanteiles noch großzügige Putzflächen erhalten, die dem Gebäudeäußeren die gewünschte Klarheit und Ruhe geben sowie für einen hohen Wärmedämmwert sorgen.

Einfamilienhaus in Erding

Bauherr: N.N.

Architekten: Kai Otto mit Werner Rotter

Planung: 1998
Ausführung: 1999-2000

Kosten: ca. 300.000 €