Neue überdachte Fahrradstation auf dem Max-Planck-Campus Martinsried

Fahrradunterstand Martinsried_MPG_4.jpg Fahrradunterstand Martinsried_MPG_5.jpg Fahrradunterstand Martinsried_MPG_1.jpg Fahrradunterstand Martinsried_MPG_2.jpg Fahrradunterstand Martinsried_MPG_3.jpg

Aufgrund der Neugestaltung des Haupteingangs des Max-Planck-Instituts für Neurobiologie musste der alte Fahrradunterstand weichen. Neuer Standort ist nun direkt am Parkdeck auf dem Gelände.

Für die geforderten 105 Stellplätze wurde ein Fertigteilsystem, verzinkt und pulverbeschichtet, gewählt, dass sehr minimalistisch aufgebaut ist und das überdies eine so große Überdachung anbietet, dass auch die Fahrräder mit Anhänger komplett geschützt sind.

Das Flachdach besteht aus Trapezblech und der Abstellraum ist nach dem gleichen Prinzip konstruiert, mit Rück- und Seitenwänden aus horizontal angebrachtem Lärchenholz.

Neue überdachte Fahrradstation auf dem Max-Planck-Campus Martinsried

Neubau Öffentlicher Raum

Bauherr: 
 Max-Planck-Institut München

Planung: 2014


Ausführung: 2014

Baukosten: 117.000 EUR

Projektleitung:
 Franziska Koch