Aktuelle Nachrichten aus dem Jahr 2016

22.12.2016 Herzliche Weihnachtsgrüße und ein erfolgreiches Jahr 2017

Das gesamte Kai Otto-Team wünscht allen schöne Weihnachtsfeiertage und einen erfolgreichen Start ins Jahr 2017!

02.11.2016 Baustelle Landesamt für Finanzen in vollem Gange

Das Gerüst steht! Die Bauarbeiten für die energetische Sanierung des Dienstgebäudes Landesamt für Finanzen sind in vollem Gange.

Weitere KOA-News auch auf Facebook, Twitter und Instagram!

14.10.2016 Die Hoffnungsflotte erkundet Kroatien!

Kai Otto Architekten sponserten dieses Jahr 3 Segelboote für die großartigen Segelaktionen von sunshine4kids e.V. bei denen benachteiligte Kinder und Jugendliche für einige Tage Kummer und Sorgen an Land zurücklassen und auf der Hoffnungsflotte neuen Lebensmut schöpfen können.

Ein tolles sozialpädagogisches Projekt, das wir immer wieder mit Freude unterstützen!

Weitere KOA-News auch auf Facebook, Twitter und Instagram!

29.09.2016 O'zapft is! Zeit für die KOA-Wiesn

Das KOA-Team meldet sich für den heutigen Nachmittag ab und tauscht Schreibtisch gegen Bierbank, Kaffeetasse gegen Maßkrug und Telefon gegen Blasmusik...Prost!


Weitere KOA-News auch auf Facebook, Twitter und Instagram!


21.09.2016 Neuer Auftrag in der Nußbaumstraße, Klinikum der Universität München

Neuer Auftrag vom Staatlichen Bauamt München 2 nach erfolgreichem VgV-Verfahren: "Umbau und Sanierung des Gebäudes Nußbaumstraße 5, ehemaliges Mutterhaus."

Das historische, als Klosterbau errichtete Gebäude soll ertüchtig und einer klinischen Nutzung zugeführt werden.

Ein schönes Projekt über das wir uns sehr freuen!

Weitere KOA-News auch auf Facebook, Twitter und Instagram!

Foto © Apple Karten App

30.08.2016 Gratulation zum bestandenen Abschluss!

Wir gratulieren unserer Kollegin Fatima Navai zu ihrem hervorragend bestandenen Abschluss!

Fatima unterstützt seit Mai das Kai Otto Team als Praktikantin. Sie kam im September 2015 mit ihrer Familie aus Iran nach München und hat mit Hilfe der SchlaU-Schule ihren Quali mit Bestnoten bestanden. Ab September wird sie ihr Abitur nachholen.
Wir freuen uns sehr, dass sie bei uns ist und unser internationales Team ergänzt!

Weitere KOA-News auch auf Facebook, Twitter und Instagram!

23.08.2016 Sanierung zweier Wohnhäuser mit Kindergarten abgeschlossen!

In Martinsried wurden im Auftrag der Max-Planck-Gesellschaft die Fassaden zweier Wohnhäuser energetisch saniert und mit neuem Farbkonzept versehen.

Wir bedanken uns bei den Bewohnern für ihre Geduld während der baulichen Maßnahmen und hoffen sie fühlen sich in ihren neu gestalteten Häusern wohl.

Weitere KOA-News auch auf Facebook, Twitter und Instagram!

22.08.2016 Wir suchen Verstärkung!

Für unser Büro in der Münchner Innenstadt oder unser Projektbüro in Martinsried suchen wir zur langfristigen Zusammenarbeit eine/n engagierte/n Architekten/in für die LPH 6-8 mit mindestens 3 Jahren Berufserfahrung. Ihre Aufgabe wird die Bearbeitung von spannenden Projekten im Bereich des Forschungs- und Krankenhausbaus sein.

Freundliches und sicheres Auftreten, selbstständiges Arbeiten und Teamfähigkeit, sehr gute Deutschkenntnisse, sowie sehr gute Computerkenntnisse sind gewünscht. Erfahrung mit ArchiCAD sind von Vorteil.

Wir bieten Ihnen eine unbefristete Festanstellung, einen modernen Arbeitsplatz mit sympathischen KollegInnen, familienfreundliche Arbeitszeitmodelle, Sozialleistungen sowie eine leistungsgerechte Bezahlung.

Bewerben Sie sich jetzt per E-Mail via bewerbung@kaiotto.de.

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!

19.07.2016 Neuer Auftrag im Kulturzentrum Gasteig!

Kai Otto Architekten wurden nach einem öffentlichen Bewerbungsverfahren mit dem Akutsanierungsplan im Münchner Kulturzentrum Gasteig beauftragt.

Wir freuen uns sehr auf das spannende Projekt!

Weitere KOA-News auch auf Facebook, Twitter und Instagram!

20.06.2016 Bürowandertag durchs Murnauer Moos

Unser diesjähriger Wandertag führte uns ins Murnauer Moos. Einen herzlichen Dank an Stefan Bergmeister für die spannende Führung! Nach dem Einblick in die Natur und einem kulinarischen Zwischenstopp im Ähndl folgte noch etwas Kultur im Gabriele Münter Haus. Ein sehr gelungener und spaßiger Ausflug!

Weitere KOA-News auch auf Facebook, Twitter und Instagram!

 

06.06.2016 Neues Foyer im Max-Planck-Institut für Psychiatrie

Der Eingangsbereich des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie erstrahlt in neuem Design. Schiebetüren führen in das neue Foyer, Elemente an Wand und Decke verleihen dem Raum ebenso wie die extravaganten Lichtkörper ein modernes Ambiente mit Aufenthaltsqualität für Mitarbeiter und Besucher. Die neuen Sitzgruppen laden zum Verweilen ein.

01.06.2016 Wir suchen eine/n Werkstudent/in ab dem 4. Semester!

Wir suchen eine/n engagierte/n Architekturstudenten/in ab dem 4. Semester zur Unterstützung unseres Teams! Interesse an Bauprojekten im Forschungs- und Gesundheitswesen, freundliches Auftreten und sehr gute Computerkenntnisse (ArchiCAD, Office) sind gewünscht. Wir bieten einen modernen Arbeitsplatz in der Münchner Innenstadt, flexible Arbeitszeiten und leistungsgerechte Bezahlung.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf eine Kurzbewerbung per Email an bewerbung@kaiotto.de.

11.05.2016 Neue Laborräume für das Max-Planck-Institut für Psychiatrie

Die Mitarbeiter des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie in München-Schwabing haben neue Laborräume bekommen. 

Kai Otto Architekten haben hier neben der Durchführung der Sanierungsmaßnahmen auch die Laborplanung übernommen.

 

 

03.05.2016 Neuer Auftrag im Klinikum Großhadern nach VOF-Verfahren!

Kai Otto Architekten wurden nach einem durchgeführten VOF-Verfahren mit der Generalsanierung der Station H2 im Klinikum Großhadern beauftragt.

Die Station H2 soll für die Nutzung als Intensivstation generalsaniert werden. Es wird ein kompletter Rückbau bis zum Rohbau erfolgen, die Technik wird auf den aktuellen Stand gebracht. Die umzubauende Nutzfläche beträgt ca. 600 qm.

02.05.2016 Wir suchen eine/n Architekt/in für die LPH 2-5 in München!

Für unser Büro in der Münchner Innenstadt oder eines unserer Projektbüros suchen wir zur langfristigen Zusammenarbeit eine/n engagierte/n Architekten/in für die LPH 2-5, evtl. später auch LPH 6-8 mit mindestens 3 Jahren Berufserfahrung. Ihre Aufgabe wird die Bearbeitung von spannenden Projekten im Bereich des Forschungs- und Krankenhausbaus sein.

Freundliches und sicheres Auftreten, selbstständiges Arbeiten und Teamfähigkeit, sehr gute Deutschkenntnisse, sowie sehr gute Computerkenntnisse sind gewünscht. Erfahrung mit ArchiCAD sind von Vorteil. Wir bieten Ihnen eine moderne Ausstattung, flexible Arbeitszeiten und eine leistungsgerechte Bezahlung.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Email an bewerbung@kaiotto.de.

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!

20.04.2016 Sanierte Bürocontaineranlage Werner-Heisenberg-Institut

Auf dem Gelände des Werner-Heisenberg-Instituts (Max-Planck-Institut für Physik) in München-Freimann wurde als Interimnutzung, angepasst an die Denkmalschutzvorgaben, eine sanierte Bürocontaineranlage aufgestellt. Die Containeranlage wurde dazu saniert und mit neuem Farbkonzept versehen.

12.04.2016 101 Likes auf Facebook!

Die Facebook-Seite von Kai Otto Architekten hat 101 Likes! Wir freuen uns sehr über das Interesse!

Auf unserer Facebook-Seite veröffentlichen wir regelmäßig News aus unserem Büro und Infos zu aktuellen Projekten. Ein Blick auf die Seite lohnt sich!

17.03.2016 Planung Station I5 Klinikum Großhadern fast abgeschlossen

Die Planung für die Sanierung der Station I5 im Klinikum Großhadern ist beinahe abgeschlossen. Die Photorealistik gibt einen ersten Eindruck davon, wie die neue Station mit ihren Bettenzimmern nach der Generalsanierung aussehen wird.

 

 

 

 

02.03.2016 Wir suchen eine/n Architekt/in oder Absolvent/in für LPH 2-8 in München

Für unser Büro in der Münchner Innenstadt oder eines unserer Projektbüros suchen wir zur langfristigen Zusammenarbeit eine/n engagierte/n Architekt/in oder Absolvent/in für alle Leistungsphasen.

Ihre Aufgabe wird die Bearbeitung von spannenden Projekten im Bereich des Forschungs- und Krankenhausbaus sein. Freundliches und sicheres Auftreten, selbstständiges Arbeiten und Teamfähigkeit, sowie sehr gute Computerkenntnisse sind gewünscht. Erfahrung mit ArchiCAD sind von Vorteil. Wir bieten Ihnen eine moderne Ausstattung, flexible Arbeitszeiten und eine leistungsgerechte Bezahlung.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Email zu.

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!

26.01.2016 Neue Technikzentrale auf dem Dach eines Forschungsgebäudes

Auf dem Dach eines Forschungsgebäudes auf dem Max-Planck-Campus in Martinsried wurde eine neue Technikzentrale errichtet. 

ARGE mit Fritsch + Tschaidse Architekten GmbH